#Python Programmierung  #Python Auswertung    #Python Hilfe  

STATISTISCHE AUSWERTUNGEN MIT PYTHON

Python ist eine sehr bekannte universelle Programmiersprache, die sich in den vergangenen Jahren neben R zu einem Branchenstandard im Bereich Data Science und Machine Learning entwickelt hat.

Bei Python handelt es um eine sehr populäre Open-Source-Programmiersprache, die 1994 vom niederländischen Softwareentwickler Guido van Rossum veröffentlicht wurde. Im Gegensatz zu R wurde sie nicht primär zur Datenanalyse bzw. zur Durchführung statistischer Auswertungen entwickelt, sondern stellt eine universell einsetzbare Programmiersprache dar.  Durch Pakete wie zum Beispiel pandas (Datenanalyse), sckit-learn (Machine Learning Methoden) oder matplotlib (Datenvisualisierung) ist Python allerdings in den vergangenen Jahren zu einer der beliebtesten Programmiersprachen in den Bereichen Data Science und Machine Learning aufgestiegen. Python ist allerdings aufgrund seiner mächtigen Webframeworks (z.B. Django) auch unter Webentwicklern sehr beliebt.

Die Basisfunktionalität von Python wird mittlerweile durch mehr als 118.000 Python-Pakete erweitert. Diese erlauben die schnelle Lösung von Problemen in den verschiedensten Anwendungsfeldern. Daher verwundert es auch nicht, dass Python gemäß diverser Rankings (TIOBE, PYPL) zu den drei beliebtesten Programmiersprachen unter Entwicklern gehört. Aufgrund einer großen Online-Community gibt es zahlreiche frei verfügbare Tutorials, Handbücher und Blogs sowie Online-Schulungen auf Cousera, Udacity oder edX zu geringen Kosten.

Sollten Sie Unterstützung bei der statistischen Auswertung in Python benötigen, helfen unsere Statistiker Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular für eine kostenlose Beratung & ein unverbindliches Angebot oder kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail oder Telefon.

ÜBER UNS

support@statistikprofis.com

Tel.: +49 1573 4946886

© Copyright - StatistikProfis